Informationen für Journalisten/innen

Bitte wenden sie sich zur Zeit bei Fragen direkt per E-Mail an presse@dlfm.org.

Wir werden hier in Zukunft, Pressemitteilungen der Liga veröffentlichen, sowie einen Pressespiegel anstreben, der einen Überblick über den in der Presse reflektierten Stand bzgl. der Menschenrechte liefern soll.
In diesem Sinne immer nur eine Auswahl sein kann. Besonders da die Anzahl der Artikel in Folge der glücklicherweise stark zunehmenden, weltweiten Auseinandersetzung mit dem Thema.
Leider sind die Gründe für dieses öffentliche Interesse oft der gestiegene Bedarf die Rechte des einzelnen Menschen zu schützen.








   
   
   
   
   
   

Diese Seite (1) wird betreut von Martin Andreas Rieth